top of page

Über mich

Von der Luzerner Agglomeration bin ich via Zürich und Stuttgart  zurück am Vierwaldstättersee in einem kleinen Dorf angekommen. Doch spielen und zerren hier dieselben Kräfte wie überall - nur im kleinen und deshalb menschlichen Massstab. Mich interessiert, wie Menschen zusammen leben. Das Dorf ist für mich Lehrstück und Wirkungsfeld zugleich. 

Herbert Imbach Vitznau

Gute Architektur braucht gute Bauherrschaften 

Unsere bebaute Umwelt prägt unser Zusammenleben - mehr als uns bewusst ist. Nur geraten diese Interessen immer stärker ins Kreuzfeuer verschiedener Disziplinen, behördlicher und politischer Instanzen sowie privater Akteure, die alle ihre oft widersprüchlichen Partikularinteressen wahrnehmen. Die Baugesetze operieren zudem immer in der Schnittmenge zwischen Anforderungen der Gemeinschaft und Wünschen des Einzelnen. Konflikte sind allgegenwärtig. ​

Ich liebe die Herausforderung in diesem Spannungsfeld nach guten und vielleicht ungeahnten Lösungen zu suchen. Danach ist beharrliche politische und planerische Arbeit und Ausdauer nötig, um den Ideen auch zum Durchbruch zu verhelfen. In meiner nebenberuflichen Arbeit als Gemeindepräsident von Vitznau (LU) bin ich seit 2018 politisch tätig (parteilos) und komme dabei mit einem breiten Spektrum von Meinungen und Menschen in Kontakt.

Meine Leitsätze:  
Denk daran, offen zu bleiben
Fragen dich selbst: Was wäre, wenn es einfach wäre?
Sieh die Schönheit in allem - sie ist kein Nebenprodukt
Liebe was du tust
Tanze
Glaube an Wunder
Herbert Imbach
Herbert Imbach
bottom of page